Okt 312011
 

Foto: ©W. Pölzer

Halloween-Tauchen im Olympischen Becken: Am 31. Oktober gibt’s Kürbissuppe nach dem Nachttauchgang in der 4,5 Meter tiefen Anlage in München. Weitere Termine stehen bis zum Nikolaus-Tauchen fest

Die Regattastrecke der Olympischen Sommerspiele von 1972 in München ist
ein Geheimtipp für bayerische Taucher: Lediglich Nachttauchgänge sind
mit besonderer Genehmigung erlaubt – aber die sind sensationell!
Kapitale Hechte, Waller und Barsche lassen sich von den
Unterwasser-Besuchern völlig unbe…[mehr]

tauchen – aktuell – news

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.