Nov 102011
 

Imagefilm über Tauchen auf den Bahamas, bereitgestellt vom Tourist Board

Wir bedanken uns für das Video bei Klaudie Bartelink. Tauchen auf St Eustatius ist einfach fantastisch: über 10 Jahre geschützte Tauchgründe, fischen und ankern in den Reservaten verboten, pro Tauchplatz ein Boot. Alles ist organisiert, um sie unter den bestmöglischen Bedingungen zu empfangen. Rund um St. Eustatius findet man alles was das Herz begehrt; flache Tauchgänge, Tieftauchgänge, Wracktauchgänge, Tauchgänge entlang farbigen Riffen oder Wänden. St Eustatius ist sehr stolz, im Besitz eines der längsten Wracks der Karibik zu sein. Die Charles Brown (100 m), ein Kabelverlegungsschiff, wurde gereinigt und absichtlich als künstliches Riff für Taucher versenkt. Schweiz: www.schoener-tauchen.ch Deutschland: www.schoener-tauchen.de .

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.