Nov 182011
 

Canon Unterwassergehäuse WP-DC38

  • für Canon PowerShot S95, Transparent

WP DC38 – Unterwassergehäuse für Digitalkamera

Unverb. Preisempf.: EUR 204,98

Preis: [wpramaprice asin=“B00407CUZW“]

[wpramareviews asin=“B00407CUZW“]

Canon Unterwassergehäuse WP-DC42 für Canon PowerShot SX220+230

  • für PowerShot SX220 HS, SX230 HS, transparent

WP DC42 – Unterwassergehäuse für Digitalkamera

Unverb. Preisempf.: EUR 200,98

Preis: [wpramaprice asin=“B004MWM9B0″]

[wpramareviews asin=“B004MWM9B0″]
[wprebay kw=“unterwassergehäuse“ num=“6″ ebcat=“-1″] [wprebay kw=“unterwassergehäuse“ num=“7″ ebcat=“-1″]

(c) dive-together.de

  6 Antworten zu “Canon Unterwassergehäuse WP-DC38”

  1. 6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Super UW Gehäuse, 29. November 2010
    Rezension bezieht sich auf: Canon Unterwassergehäuse WP-DC38 (Elektronik)

    Habe das Gehäuse nun 2 Wochen auf den Malediven getestet und bin wieder mal hochzufrieden. Die Bedienbarkeit unter Wasser ist klasse und funktionabel.

    Es wäre schön, wenn Canon sich dazu durchringen könnte mal die Knöpfe innerhalb der Powershoot Modellreihen für ein paar Modelle an der selben stelle zu belassen, denn die Gehäuse wären dann auch für mehrere Jahre eine gute Anschaffung…

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Teil, 7. Juli 2011
    Rezension bezieht sich auf: Canon Unterwassergehäuse WP-DC38 (Elektronik)

    Ich habe das WP-DC 38 gleich mit der S95 ausprobiert, als es geliefert wurde … allerdings noch nicht unter Wasser (das liefere ich nach dem Urlaub nach, Update folgt).

    Sehr praktisch ist die mitgelieferte Diffusor-Scheibe, die die Ausleuchtung per Blitz wirklich auf das komplette Bildformat streut (bei 28mm) – Die Steckverbindung wirkt stabil, nichts wackelt – ich habe sie also gleich draufgelassen.

    Das Gehäuse wirkt robust und wertig; alle Bedienelemente der Kamera werden über entsprechende Knöpfe gesteuert, so daß man auch unter Wasser den vollen Funktionsumfang zur Verfügung hat.

    Ich hatte mir vor zwei Jahren von einem Freund eine alte S40 inclusive Unterwassergehäuse für den Urlaub ausgeliehen und war davon sehr angetan, weswegen ich mir nun selber eine solche Kombi angeschafft habe.

    Update:

    Das wichtigste zuerst: Nach einem dreiwöchigen Badeurlaub kann ich meine bisherige Bewertung nur bestätigen. Das Gehäuse ist mit einer vernünftigen Glasplatte vor dem Objektiv ausgerüstet, deren Reinigung folglich – mit einem Microfaser-Tuch – kratzfrei vonstatten geht.

    Selbstverständlich ist es wasserdicht (was auch sonst) und die Bedienung ist wirklich simpel (man sollte allerdings vor der Inbetriebnahme mal ein paar „Trockenübungen“ machen, damit es sich dann im Einsatz auch vertraut genug anfühlt).

    Erwähnenswert ist allerdings, dass das hintere Kontrollrädchen der Kamera nicht über das Gehäuse bedienbar ist (somit etwa im M-Modus keine manuelle Fokussierung möglich). Ein für mich eher unbedeutender, aber trotzdem erwähnenswerter Mangel.

    Desweiteren noch ein kleiner Tip: Ich lege das Gehäuse zunächst einige Stunden offen in den Kühlschrank und montiere dann auch durt die Kamera, da kalte Luft am wenigsten Feuchtigkeit aufnimmt. So beschlägt dann die Glasscheibe vor dem Pbjektiv auch im kalten Wasser nicht. Anderenfalls ist dies der Ort, wo zuerst Kondenswasser entsteht, da das Glas eine höhere Temperaturleitfähigkeit aufweist als der restliche Kunststoff.

    Mir sind dank des Gehäuses einige wirklich gute Fotos der Unterwasserwelt (inclusive meiner tauchenden Mitreisenden 🙂 gelungen, auf die ich sonst hätte verzichten müssen. Daher eine klare Empfehlung!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 5.0 von 5 Sternen
    auch bei 45 Meter dicht, 4. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: Canon Unterwassergehäuse WP-DC38 (Elektronik)

    was bis jetzt gesgt wurde, kann ich nur bestätigen. Der Kauf lohnt in jedem Fall. Die angegebenen 40 Meter Wassertiefe musste ich für ca. 20 Min.um 5 Meter unterschreiten, das Wrack lag auf 45 Meter. Alle Funktionen einwandfrei.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  4. 8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    Gehäuse für den schnelle UW-Schnappschuss, 28. Juli 2011
    Rezension bezieht sich auf: Canon Unterwassergehäuse WP-DC42 für Canon PowerShot SX220+230 (Elektronik)

    Ich kann mich der Vorbewertung überhaupt nicht anschließen, das Gehäuse ist für eine Consumer-Kamera OK. Man kann es nicht mit professionellen Gehäusen vergleichen, dafür ist es auch nicht gemacht.

    Wer sich mit Unterwasserfoto/Video auskennt verwendet einen externen Sklavenblitz, dann sind gar keine Gewichte mehr nötig, oder man nutzt ein Fotolicht, kompensiert den Auftrieb auch. Canon kann unmöglich Gewichte für alle Konfigurationen beilegen. Außerdem bewegen wir uns hier für ein Unterwassergehäuse im absoluten lowcost Bereich, da muss man eben noch etwas Zubehör dazu kaufen.

    Noch eine weitere Anmerkung: Bitte liebe Tauchanfänger kauft nicht gleich ein Gehäuse, sondern lernt erst richtig Tarieren, die Umwelt wird es euch danken. Ich habe leider als Tauchlehrer schon zu viele Korallen gesehen, die Jahrzehnte gewachsen sind und dann unachtsam beim fotografieren zertreten wurden, weil Anfänger eben nicht in der Lage sind ihre Tarierrung aufrecht zu erhalten, während sie sich auf die Kamera konzentrieren.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  5. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    sehr gut, 31. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Canon Unterwassergehäuse WP-DC42 für Canon PowerShot SX220+230 (Elektronik)

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 0:16 Minuten

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  6. 5.0 von 5 Sternen
    Unterwassergehäuse Canon PWS230, 24. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: Canon Unterwassergehäuse WP-DC42 für Canon PowerShot SX220+230 (Elektronik)

    Das Unterwassergehäuse erfüllt alle Wünsche. Wer immer schon mal Bilder im und aus dem Wasser machen wollte, hat eine gute Wahl getroffen.
    Gutes Handling – Gute Verarbeitung – Keine Funktionsmängel. Nutzung erfolgte in 10m Wassertiefe 2 Wochen lang jeden Tag.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Kommentare sind derzeit nicht möglich.