Dez 062011
 

Foto: ©Guy Harvey

Sauerstoffabnahme im tropischen Atlantik begrenzt den Lebensraum von Marlin & Co.! In den tropischen Ozeanen wachsen die Zonen mit wenig oder gar keinem Sauerstoff im Meerwasser. Eine neue Studie zum Thema erscheint in der aktuellen Ausgabe des internationalen Wissenschaftsjournals "Nature Climate Change" 

Der Blaue Marlin gehört nicht nur zu den größten, sondern mit Spitzengeschwindigkeiten von 80 Kilometern pro Stunde auch zu den schnellsten Fischen im Atlantischen Ozean. Für derartige Höchstleistungen ist er – wie andere große Hochseefische auch – auf eine großzügige Versorgung mit Sauerstoff angew…[mehr]

tauchen – aktuell – news

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.