Dez 132011
 

Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera (14 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, HD Video, bildstabilisiert) silber

Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera (14 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, HD Video, bildstabilisiert) silber

  • 14,0 Megapixel CCD-Sensor
  • 5-fach-Weitwinkelzoom (26 – 130mm Kleinbildäquivalent)
  • 6,7-cm-Monitor (2,7 Zoll) mit ca. 230.000 Bildpunkten
  • HD-Movie-Funktion (720p)
  • Lieferumfang: Kamera, Lithium-Ionen-Akku, Netzladegerät, Audio/Video Kabel, USB-Datenkabel, Handschlaufe, Software-Komplettpaket

Unverb. Preisempf.: EUR 127,98

Preis: [wpramaprice asin=“B004L9KHTA“]

[wpramareviews asin=“B004L9KHTA“]

[wprebay kw=“digitalkamera“ num=“26″ ebcat=“-1″] [wprebay kw=“digitalkamera“ num=“27″ ebcat=“-1″]

Finden Sie weitere Digitalkamera Produkte

(c) dive-together.de

  3 Antworten zu “Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera (14 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, HD Video, bildstabilisiert) silber”

  1. 181 von 195 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Der ultimative Praxistest hat überzeugt, 2. Mai 2011
    Kundenmeinung aus dem Amazon Vine – Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)

    Seit einigen Wochen befindet sich die Coolpix S3100 von Nikon bei uns zu Hause im Dauereinsatz. Die technischen Daten sind ohnehin jedem Interessierten Leser bekannt und somit beschränke ich mich hier auf den Bericht über unsere selbstgemachten Erfahrungen mit dieser Digitalkamera.

    Schon beim Auspacken fällt die gute Verarbeitung und das superstylische lagunenblaue Outfit der Coolpix S3100 von Nikon ins Auge. Sie ist ein echtes Leichtgewicht, liegt aber dennoch gut in der Hand.

    Das Display ist erstaunlich groß und die Bedienung über die Tasten ist gut zu bewerkstelligen. Das macht das Handling kinderleicht, sogar meine Jüngsten hatten im Nu den Bogen raus im Umgang mit der Nikon Coolpix S3100.

    In der Automatikeinstellung gelingen die Fotos immer. Besonders nett sind die Motiverkennungsprogramme wie Gesichter- oder Lächeln erkennen. Doch es erfordert etwas Übung, um damit perfekte Ergebnisse zu bekommen. Wesentlich sicherer ist es, Schnappschüsse mit der Automatikeinstellung zu machen. Der Schwarz-Weis ‚ und der Sepia Modus sorgen für abwechslungsreiche Fotos, wenn man das denn möchte. Die Ausdrucke wirken dann sehr antik.
    Es gab während unserer Testphase keinerlei Ausfälle oder technische Probleme. Einmal bekam sie sogar richtig viel Regen ab, doch sie überstand auch das ohne Probleme. Auch die Akkulaufzeit war vollkommen ok.

    Nach vielen Ausflügen und Shoppingtouren komme ich zu dem Schluss, dass die Nikon scheinbar unverwüstlich ist. Keine erkennbaren Gebrauchsspuren, auch Kratzer sucht man vergeblich. Okay sie hatte zum Schutz vor diesen auch immer in einem Softcase gesteckt.
    Videoaufnahmen mit der Coolpix S3100 von Nikon gelingen im Freien qualitativ sehr gut, in Räumen etwas weniger. Doch leuchtet man gut aus, lassen sich auch da die Ergebnisse sehen und zeigen. Die Benutzung einer großen und schnellen Speicherkarte erwies sich als Vorteil. Dann erreicht man auch hier kleine Video-Clips mit sehr guter Grafik.

    Fazit:
    Die Coolpix S3100 von Nikon ist eine kleine und feine Einsteigerkamera, die leicht zu bedienen ist und sehr gute Fotos macht. Auch kleine Videos gelingen. Sie besticht durch Ihre reichhaltigen Features und ihr tolles Styling. Eine Super Digitalkamera für spontane Schnappschüsse und schöne Urlaubsbilder. Dazu ein überzeugender Niedrigpreis = 5 verdiente Sterne.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 71 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    3.0 von 5 Sternen
    Alles top – Akku flop, 10. August 2011

    Ich habe mir die Kamera vor etwa einem Monat für meinen einmonatigen Urlaub zugelegt. Zusätzlich hab ich noch eine 8GB Karte gekauft um möglichst viele Bilder zu machen. Am Anfang hat das alles auch ganz toll funktioniert.

    Die Bilder sind für eine Digicam in diesem Preissegment echt gut und wenn man einmal die Gebrauchsanweisung durchgesehen hat sieht man erst was die Kamera noch so alles kann. Es ist etwa total praktisch bei Bedarf einfach den Modus etwa von Sport zu Landschaft zu ändern ohne alle Einstellungen einzeln vorzunehmen. Und wenn man etwas genauer Einstellen möchte findet man im „Normalmodus“ viele Möglichkeiten.

    Warum bekommt vergebe ich hier also nur drei Sterne obwohl ich sehr gut zufieden bin?

    Die Akkulaufzeit ist einfach erbärmlich. Auch wenn man die Kamera am Vortag komplett geladen hat ist es mir öfter passiert, dass es am Nachmittag hies Akku leer. Besonders ärgerlich daran ist, dass die Anzeige zuerst immer auf Voll und erst etwa drei Fotos vor dem Ende auf halbe Kapazität umschaltet. Da kann die Bildqualität dann noch so gut sein, wenn man keine Bilder mehr machen kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 48 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr gut mit kleinen Macken!, 4. Mai 2011
    Kundenmeinung aus dem Amazon Vine – Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)

    Die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera macht wirklich sehr gute Fotos mit satten Farben und hoher Auflösung. Sie bietet eine große Menge an Funktionen, wie z.B. automatische Gesichtserkennung etc., welche sehr einfach, ohne großes Nachlesen in der Anleitung, zu verstehen sind.

    Auf dem Display mit 2,7 Zoll ist alles wunderbar zu erkennen. Nur mit zu starker Helligkeit bzw. Gegenlicht hat es seine Probleme, was aber bei Kompaktkameras ohne Sucher ein generelles Problem ist.

    Sehr positiv an dieser Kamera, abgesehen vom schicken Design, ist das geringe Gewicht und die geringe Größe. Sie verschwindet problemlos in jeder Jacken- oder Hemdtasche. Für alle die möglichst wenig Gewicht mit sich rumtragen möchten, ist sie sicher ideal.

    Einziges Manko, was ich wirklich als störend empfinde und was hier auch schon öfters angesprochen wurde, ist sicherlich die lange Wartezeit zwischen den einzelnen Schnappschüssen. Hier können schonmal mehrere Sekunden vergehen. Besonders bei beweglichen Motiven hat man hier schnell mal seine Probleme.

    Fazit: Für alle „Gelegenheitsknipser“ ,ist dieses Modell eine gute Wahl, da die Bilder gut gelingen und man wenig Gewicht mit sich rumtragen muss. Wer häufig bewegliche Objekte fotografieren möchte, sollte allerdings zu einem anderen Modell greifen, da die Langsamkeit der Kamera hier doch Probleme bereitet. Ansonsten ist das Preis/Leistungsverhältnis hier sicherlich angemessen. Deshalb 4 von 5 Sternen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Kommentare sind derzeit nicht möglich.