Feb 092012
 

Die Meere sterben. Jeden Tag ein bisschen mehr. Die Gründe sind Überfischung, Müll, Lärm, Ölverschmutzungen und vieles andere. SSI hat sich gemeinsam mit den Artenschützern von Sharkproject zusammen getan, um dies zu ändern. Vor kurzem wurde auf der boot in Düsseldorf der Startschuss zur neuen Initiative gesetzt.
Tauchen Newssystem www.nullzeit.at

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.