Mrz 262012
 

Foto: ©Mark Thiessen/National Geographic

Am frühen, heutigen Montagmorgen erreichte uns die Pressemitteilung: Der US-Regisseur James Cameron tauchte zum tiefsten Punkt des Meeres! Alle Infos, Filme und Fotos vom Rekord-Tauchgang könnt ihr hier sehen 

Die National Geographic Society teilte am Montagmorgen den 26. März 2012 mit, dass James Cameron am 26. März um 7.52 Uhr (lokale Zeit) erfolgreich zum tiefsten Punkt des Meres getaucht ist! Etwa 500 Kilometer südwestlich der Insel Guam schaffte es der US-Filmregisseur mit der "Deepsea Challenge…[mehr]

tauchen – aktuell – news

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.