Apr 062012
 

SchoenerTauchen: Delfine vor dem Bug der Pindito

Herzlichen Dank an die Pindito www.pindito.ch für diesen hammer Dolphin-Run! Die unter schweizer Management stehende Pindito befährt seit vielen Jahren die Gewässer Indonesiens. Der Schweizer Weltenbummler und Tauchpionier Edi Frommenwiler hat das Schiff selber gebaut und die Gewässer Indonesiens erkundet. In unseren Sommermonaten werden ab/bis Bali 11 Nächte Touren zum Komodo Nationalpark angeboten. Ab Oktober wird das Schiff nach Irian Jaya überführt und fährt dort bis Ende April von Sorong aus 11 Nächte Touren zu den Waigeo und Misool Inseln. Besondere Erlebnisse bieten die beiden Überführungstörns, die als 16 Nächte Reise angeboten werden. Die 40 Meter lange Pindito wird geprägt durch eine rustikale Holzbauweise im traditionellen indonesischem Stil. Für max. 16 Gäste stehen 8 gemütliche Doppelkabinen zur Verfügung. Getaucht wird ausschließlich in kleinen Gruppen von den 3 Schlauchbooten (Zodiac). Pro Tauchtag werden drei bis vier Tauchgänge angeboten. Auf der Pindito ist Nitrox kostenlos. Die deutschsprachigen und englischsprachigen Tauchguides achten sehr auf die Tauchsicherheit, auf Kundenwünsche wird soweit wie möglich eingegangen. Das Briefing ist in der Regel kurz und knapp. Weitere Infos (Bilder, Tourpläne, Preise) zur Pindito und deren Tauchgebiete finden Sie auf unserer Website: Deutschland: www.schoener-tauchen.de Schweiz: www.schoener-tauchen.ch

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.