Mai 122012
 

Wie heute von der Mittelbayerischen Zeitung berichtet wird, wurde ein 44-jährigem Taucher tot aus dem Murner See bei Schwandorf geborgen. der Mann aus dem Landkreis Kelheim war gestern zu einem Tauchgang aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Angehörige alarmierten heute Morgen die Polizei, die das Fahrzeug des Mannes in der Nähe des Seeufers entdeckte. Seine Leiche wurde von den Einsatzkräften rund 100 Meter vom Ufer entfernt an der Wasseroberfläche entdeckt.

Die Kripo Amberg geht derzeit von einem Tauchunfall aus und bittet Zeugen, die den Taucher beziehungsweise den silber-beigen Mercedes Vito mit Kelheimer Zulassung im Bereich Rauberweiherhaus, Grasweiher gesehen haben (roter Bereich auf der Luftaufnahme) Beobachtungen zu melden.

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.