Jun 072012
 

Herbert Nitsch erlitt bei seinem Rekordversuch im Rahmen des Projekts Extreme 800 einen Unfall – hier der Bericht.

Hierzu gibt es nun neue, vielversprechende Nachrichten. Nitsch bedinde sich im Athener Krankenhaus auf dem Wege der Besserung. Berichte von einem gestern im Krankenhaus erlittenen Herzstillstand seien nicht zutreffend. Es gehe ihm gut und er erhole sich schnell.

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.