Jul 182012
 

Am 15. Juli 2012 gegen 22:00 ereignete sich ein tödlicher Tauchunfall im Biotop „Les Epines“ in Conthey in der Schweiz.

Zwei erfahrene Taucher im Alter von 37 und 50 Jahren absolvierten einen nächtlichen Tauchgang in einem Biotop in Conthey. Nachdem der ältere Taucher aufstieg, entdeckte er den Strahl der Lampe seines Begleiters im Wasser.

Er tauchte noch einmal ab und zog den bewegungslosen 37-jährigen zweiten Taucher aus dem Wasser. Der unverzüglich hinzugerufene Arzt konnte nur noch den Tod Walliser Tauchers feststellen.

Um die genaue Unfallursache abzuklären, hat die zuständige Staatsanwaltschaft, Amt Mittelwallis, eine Untersuchung eingeleitet.

(c) dive-together.de

Kommentare sind derzeit nicht möglich.