Adventure Diver

 

Nachdem Du den Open Water Diver Kurs erfolgreich abgeschlossen hast und die Lust auf das Sammeln neuer Erfahrungen größer wird, eröffnet sich durch den Adventure Diver Kurs die Möglichkeit unter professioneller Begleitung neue Tauchfertigkeiten zu erlernen und das eigene Selbstvertrauen zu festigen. Der Adventure Diver Kurs beinhaltet drei Freiwasser-Tauchgänge auf Grundlage verschiedener,  für Dich neuer taucherischer Themenbereiche. Du kannst dabei auf Grundlage Deiner eigenen Interessensschwerpunkte u. a. aus den nachfolgenden Themenbereichen wählen:

  • Suchen und Bergen
  • Tarierung
  • Unterwasser-Naturalist
  • Nachttauchen
  • Digitale-Unterwasserfotografie
  • Fischbestimmung
  • Tauchen mit Trockentauchanzug
  • Tieftauchen
  • UW Navigation
  • Tauchen in größerer Höhe
  • Bootstauchen
  • Wracktauchen
Durch zwei weitere Freiwasser-Tauchgänge kann der Adventure Diver jederzeit zum Advanced Open Water Diver heraufgestuft werden. Voraussetzung ist, dass bei den dann insgesamt 5 Tauchgängen der Tieftauchgang und der Navigationstauchgang durchgeführt wurden.

Kursvoraussetzungen:

Du musst als PADI (Junior) Open Water Diver zertifiziert sein, oder über ein äquivalentes Zertifikat verfügen. Das Vorhandensein eigener Tauchausrüstung wird vorausgesetzt. Soweit verfügbar können fehlende Ausrüstungsbestandteile gemietet werden.

Folgende Erklärungen müssen vor Kursbeginn unterschrieben und ausgehändigt werden:

Kurspreis Adventure Diver:

incl. Zertifikat: € 190,00

 

(c) dive-together.de